≡ Menu

Paris SALES

Paris SALES 2012: Die Termine

Sale in Paris Termine und DatenParis ist nicht nur in der SALE Zeit die Metropole für Shopping, Fashion, Mode und Design. Nicht umsonst reisen jedes Jahr Shopping-, und Modebegeisterte in die französische Hauptstadt, um dort beim Sommer- und Winterschlussverkauf die größten Schnäppchen zu ergattern.
Hierbei umrahmen Start- und Endtermine von SSV und WSV eine Zeitspanne von ca. vier Wochen und bieten somit Touristen, Schaulustigen genügend Zeit, um reduzierte Designer- und Luxusmode oder Casual Wear im Parister Stil ausfindig zu machen.
Dieses Jahr beginnen in Paris die Summer SALES 2012 am 27. Juni und dauern bis zum 31. Juli an.
Aber auch die winter SALES sind in Paris heißbegehrt, wenn der Schnee noch auf den Straßen liegt und der Wind durch die Shoppinggassen pfeift: Der Termin für den Winterschlussverkauf beginnt erst nächstes Jahr 2013 am 11. Januar und dauert ca. 5 Wochen bis zum 14. Februar 2013.

Shopping Tipps in Paris

Shoppingmalls

Paris ist sehr vielfältig und bietet in nahezu jeder Ecke die neueste und ausgefallenste Mode. Ob in Shopping Malls, in Einkaufsstraßen oder in der Altstadt. Jeder Ort hat seine eigenen Facetten und in der SALES-Zeit einen eigenen reduzierte Modestil – somit es ist zu empfehlen, in jedem einmal reingeschnuppert zu haben.

Unter den Shopping Malls befinden sich beispielsweise das ‚ Au Printemps‚ in der Boulevard Haussmann, dass vor allem durch sein einzigartiges Bauwerk aus dem Jahre 1865 beeindruckt. Ebenso das berühmt berüchtige ‚Lafayette‚, das mit seiner atemberaubende Jugenstilarchitektur zu den ältesten Kaufhäuser Paris‘ gehört. Nicht zu vergessen das ‚Les Halles‚, ein teilweise unteridischer Großmarkt . Auch das Luxuskaufhaus Le Bon Marché bietet  im SSV und WSV manch eine Luxusmode zu einem günstigeren Preis anbieten.

Einkaufsstraßen und Shoppingviertel


Wer lieber Einkaufsstraßen bevorzugt, dem ist die Champs-Elysées wohlbekannt und gehört zu den Bummlerstraßen schlechthin. Mit bekannten und exquisiten Marken, wie Hugo Boss, Chanel, Dior und Giorgio Armani wird sie von jedem bestaunt. Ein echter Hingucker ist die Champs-Elysées vor allem nachts, wenn die Lichter der Geschäfte die Straße erstrahlen lassen und am entfernten Ende das L’arc de triomphe . Wer trotz SSV oder WSV sich die pompöse Mode der Designer nicht leisten kann, befinden sich auch typische Ketten mit Umstandsmode, wie H&M, ZARA etc., dessen Kollektionen sich auch von manch anderer Stadt unterscheiden können, in den Einkaufsstraßen.

Für Fans der Vintage Mode eignen sich die zahlreichen Viertel mit kleinen extravaganten Boutiquen, aber auch Secondhand Shops, wie beispielsweise auf im Viertel der Bastille, im Quatier Lateng und im nahe gelegenen Marais-Viertel.

Paris bietet durch seine Schlussverkäufe jedem die Möglichkeit, sich auch die teuerste Mode für einige Euros zu leisten. Denn Rabatte von 50 – 70 % sind schon üblich.

Tipp: Neben Paris ist natürlich auch der SALE in London heißbegehrt!

Next post:

Previous post:

Sale Online Shop located at , , . Reviewed by 73 customers rated: 1 / 5